Mit dem Hund in die Toskana

Allgemeines zur Anreise Wer mit dem Hund in die Toskana reisen möchte, sollte neben Reisebedingungen auch geltende Bestimmungen bei der Einreise nach Italien und durch die Transitländer beachten. Innerhalb der EU muss das Haustier mit einem Mikrochip gekennzeichnet sein. Außerdem wird der blaue Heimtierausweis benötigt.Beides ist beim Tierarzt erhältlich, derWeiterlesen →

Formaggi e Salumi

Italien ist bekannt für gutes Essen. Kulinarisch genießen auf hohem Niveau – das kann man in den besten Restaurants in der Toskana. Wenn man in der Toskana essen gehen möchte, kann man generell sehr wenig falsch machen, da die zentralitalienische Küche schon von Haus aus ein gehobenes Niveau besitzt. WerWeiterlesen →

Paesaggio im Chianti

Das Chianti ist wohl eines der bekanntesten Weinanbaugebiete Italiens und unter Kennern längst kein Geheimtipp mehr. In Greve, Castellina, Radda und Gaiole kann man Weinbergromantik hautnah erleben. Die grünen Hügel des Chianti erstrecken sich von Florenz bis Siena mit einzelnen Pinien und Zypressen auf den Kuppen und nicht selten präsentierenWeiterlesen →

Kinder vor dem schiefen Turm in Pisa

Ein Urlaub mit Kind in der Toskana ist die optimale Verbindung von Badeurlaub und Kultur. Hier ist für jeden etwas geboten. Bei einem Urlaub mit Kind in der Toskana lässt sich ein entspannter Badeurlaub problemlos mit Kultur für die ganze Familie verknüpfen. Die endlos langen Strände von Viareggio und CarraraWeiterlesen →

Küste der Toskana

Eine Küstenreise in der Toskana führt Besucher an einsame Buchten, kilometerlange Sandstrände und in malerische kleine Ortschaften. Ein Urlaub in Italien entlang der 328 Kilometer langen Küste der Toskana führt Besucher an die Etruskische Riviera, die Küste der Maremma und auf die Insel Elba. Die landschaftliche Vielfalt und das glasklareWeiterlesen →