Hügel der Toskana

Bei Spaziergängen von der Piazzale Michelangelo über den Ponte Vecchio ins Herz der Stadt erleben Groß und Klein einen spannenden Familienurlaub in Florenz. Besonders in den grünen Hügeln über der Stadt lohnt es sich für die Familie, Quartier zu nehmen. Denn von Hotels und Ferienwohnungen in Fiesole oder im BereichWeiterlesen →

Lucca - Perle der Toskana

Die schönsten Städte in der Toskana, einem der vielfältigsten Landstriche Italiens, bieten den Urlaubern alles, was das Herz begehrt: südliche Sonne, guten Wein, traditionelle Küche und malerische Landschaftsbilder. Die Toskana gehört zu den beliebtesten Landstrichen Italiens und liegt in der Mitte des Landes. Geprägt ist die Region durch Pinienwälder, weiteWeiterlesen →

Sessellift im Skigebiet

Beim Urlaub in der Toskana denkt wohl zunächst niemand ans Skifahren, jedoch gibt es in den Bergen des Hinterlandes durchaus einige ansprechende Skigebiete, die in den Wintermonaten zum Spaß im Schnee einladen. Denn während es an der Mittelmeerküste und in den mediterranen Hügellandschaften der Toskana selbst im Winter grün undWeiterlesen →

Monte-Amiata

Der Monte Amiata, der höchste Berg der südlichen Toskana, gehört in jeder Jahreszeit zu den beliebtesten Ausflugszielen in der bekannten italienischen Provinz. Der Monte Amiata befindet sich im Herzen der südlichen Toskana, etwa 50 Kilometer südlich von Siena. Der Berg ist mit seinem umgebenden Massiv vulkanischen Ursprungs, heute jedoch erloschenWeiterlesen →

Lucca - Perle der Toskana

Die historische Stadt Lucca, die heimliche Perle der Toskana, gehört mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten und dem lebendigen Zentrum zu den absoluten Höhepunkten in der beliebten italienischen Region.  Lucca liegt im Nordwesten der Toskana, nur etwa 20 Kilometer von Pisa und der toskanischen Küste entfernt und gehört zu den beliebtesten AusflugszielenWeiterlesen →

Die Sandstrände von Maremma im äußersten Süden der Toskana bieten unbeschwerten Badespaß und Erholung am Mittelmeer für jeden Geschmack. Die flache Küstenebene der Maremma liegt ganz im Süden der Toskana und bietet entlang ihrer schönen Küste lange, weitläufige Sandstrände, die sich ideal für einen Badeurlaub eignen. Die feinen Sandstrände fallenWeiterlesen →

Arezzo ist eine Perle der Toskana und wird geprägt von mittelalterlicher Kunst und Kultur. Michelangelo ist der berühmteste Sohn der Stadt. Die Stadt Arezzo zählt nicht umsonst zu den schönsten und interessantesten Städten der Toskana. Die meisten der unzähligen wunderbaren Sehenswürdigkeiten stammen aus der Zeit des Mittelalters. In dieser EpocheWeiterlesen →

Wandern im Chianti ist nicht nur für Weinliebhaber ein Highlight – jeder wird die Natur, die sich hier so schön und melancholisch zeigt wie sonst nirgends, schnell ins Herz schließen. Die Toskana und das Gebiet des Chianti sehen ohne Zweifel auch in der Realität so aus wie gemalt: Sanfte Hügel,Weiterlesen →

Schiefe Turm von Pisa

Geschichte und Moderne liegen nah beieinander in Pisa und werden oft nur durch den Arno voneinander getrennt, der hier die letzten Kilometer bis zum Mittelmeer zurücklegt. Den Titel Seerepublik kann sich Pisa heute nicht mehr anheften, da ihr Hafen vor langer Zeit verlandet ist, aber in Konkurrenz mit Genua kannWeiterlesen →

Cinque Terre

Bei einem Toskana Urlaub erwartet die Urlauber ein reichhaltiges Kulturerbe sowie reizvolle Landschaften von historischer Bedeutung. Doch wann ist die beste Reisezeit für einen Trip in das schöne Mittel-Italien? Weinreben so weit das Auge reicht, hügelige Landschaften, Olivenbäume und prungvolle Kulturschätze – all das verbindet man mit der Toskana. DochWeiterlesen →